100 % fair<10% ökoAtelier

AT-elier

Eigene individuelle Designs, selbst im eigenen Laden produziert. Am Ludgeriplatz in Duisburg realisiert Anna Termöhlen diese Idee in ihrem eigenen Store.

Ludgeriplatz 25,

47057 Duisburg

www.at-atelier.de/

TEXT Jakob Liese, Ina Köhler

Das AT-elier ist eine kleine Boutique im Herzen Duisburgs. Der Laden ist so breit wie das gesamte Schaufenster – rund sieben Meter. Neben der Kasse hängt das große Logo des Ladens. at: Termöhlens Initialen. Das kleine Geschäft hat viel zu bieten, keine Massenware, sondern erschwinglichen Luxus für den Alltag. Inhaberin Anna Termöhlen verkauft hier ihre selbst entworfenen Kollektionen, die sie bei Bedarf an unterschiedliche Passformen adaptieren kann: Hosen, T-Shirts, Kleider, Tops, Jacken und Blusen gehören zum Standardrepertoire. Die Modesignerin entwickelt seit 2014 jährlich zwei Kollektionen, die aufeinander aufbauen und fertigt diese komplett selber. Ihre Alltagsmode für Damen ist minimalistisch und konzeptionell. Zeitlosigkeit gehört zum Designkonzept; nichts kommt aus der Mode. Nachhaltigkeit bedeutet für Anna Termöhlen vor allem, sinnlose Überproduktion zu vermeiden. Sie fertigt jedes Stück ihrer Kollektion in jeder Größe genau einmal an. Sobald dieses verkauft ist, näht sie es nach, so sind stets viele Größen im Laden vorrätig, ohne zu viel zu produzieren. Der Schwerpunkt liegt auf hochwertigen Naturmaterialien wie Baumwolle, Viskose oder Seide. Einen Teil fertigt sie zudem aus Stoffüberschüssen von Avantgarde-Modedesignern aus Antwerpen. Während eines Studienpraktikums bei Modemacher Christian Wijnants hatte sie wertvolle Kontakte geknüpft.

 

Transparenz und Fairness stehen im Vordergund

 

Doch warum nachhaltig? Der Anspruch sei von vornherein ein anderer gewesen als bei großen Labels, die im Ausland Massenware produzierten. Mode made in Duisburg bedeutet für Anna Termöhlen: „Die Kundin weiß, wo und wer ihre Kleidung entworfen und gefertigt hat.“ Die Käuferinnen schätzen das faire und individuelle Shopping-Erlebnis im at-elier. Und ihre Entwürfe kommen auch bei anderen an: Für das Duisburger Projekt esthétique arbeitet Anna Termöhlen als Designerin.

 

Ludgeriplatz 25, 47057 Duisburg

www.at-elier.com

 

Stand: 2019