Dear Goods

Hohenzollernstraße 31,
80801 München, Schwabing

mehr erfahren

Route berechnen
>75 >50

Aus Liebe zu Mensch, Tier und Umwelt – Fairness durch und durch.

Green Glam

Apothekregäßchen 3,
86150 Augsburg

mehr erfahren

Route berechnen
>50 >75

Grün geht auch bei Beauty: Über 100 Marken warten darauf, hier entdeckt zu werden!

The Second Gerdismann

Barerstraße 74
80799 München

mehr erfahren

Route berechnen

Hier in der Maxvorstadt findet jeder-Mann ein neues Secondhand-Schmuckstück.

Veganista

Barer Str. 36,
80333 München, Maxvorstadt

mehr erfahren

Route berechnen
100 >75

Vegan in allen Facetten.

Liebschaften

Herzogstr. 84,
80796 München

mehr erfahren

Route berechnen
>75 >50

Über 40 verschiedenen Marken aus der ganzen Welt.

Jutelaune

Herzogstraße 79,
80796 München – Schwabing

mehr erfahren

Route berechnen
100 >50

Traditionelle spanische Schuhe: Avarcas aus Menorca und Espadrilles aus La Rioja

Bella Natura

Herzogstr. 1,
80803 München

mehr erfahren

Route berechnen
100 100

Zwei Stores mit mehreren Etagen – In der Herzogstraße wird die Jugend glücklich, in der Haimhauserstraße ist auch für die ältere Zielgruppe etwas dabei!

A Better Story

Auenstraße 2a
80469 München, Altstadt-Lehel

mehr erfahren

Route berechnen
>75 >50

Für Geschichten-Liebhaber: Transparenz und Durchsicht ist hier das A und O.

Seestraße7

Seestraße 7
83254 Breitbrunn

mehr erfahren

Route berechnen
>75 >75

Ein Herrenausstatter mit Chiemseeblick. Hier werden „Global Brands“ zwischen erlesenen Weinen präsentiert.

Ma:1

Rothmundstraße 6
80337 München, Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt

mehr erfahren

Route berechnen
100 >75

Zeitlos, qualitativ und mit Liebe gemacht: Ein kleines Atelier mit gleicherlei liebevoll gestalteten Schaufenstern.

Freitag

Am Einlaß 1
80469 Altstadt-Lehel

mehr erfahren

Route berechnen
>75 >75

Ausgediente LKW-Planen auf neuer Reise – Unikate am Taschenhimmel.

Iki M.

Adalbertstraße 45
80799 München

mehr erfahren

Route berechnen
>75 >75

Die Auswahl der Brands und die Eigenmarke sollen die Freude an schönen Dingen wieder aufleben lassen und den Anspruch an das Gute fördern.

Capricorn Store

Reichenbachstr. 30
80469 München, Glockenbachviertel

mehr erfahren

Route berechnen

New Design meets Second-Hand

Fräulein Spitzbarth

Schellingstraße 73
80799 München, Maxvorstadt

mehr erfahren

Route berechnen

Secondhand Store, in dem man nicht nur Designerstücke, sondern auch Trachten findet.

EM CHANGE

Bauerstraße 3
80796 München, Schwabing

mehr erfahren

Route berechnen

Hochwertige Designer-Taschen aus zweiter Hand und ein umfangreicher Reparaturservice ziehen Taschenliebhaber aller Art an.

Pearl

Reichenbachstraße 35
80469 München

mehr erfahren

Route berechnen
100 100

Zu den liebevoll zusammengesuchten „Perlen“ gehören echte Münchner Labels sowie kleine, unbekannte JungdesignerInnen.

DK Stil

Siegfriedstraße 11
80803 München

mehr erfahren

Route berechnen
>75 >75

Teile, die besonders sind, die man aber trotzdem jeden Tag tragen kann.

ZIRBENFUX

Renatastraße 38
80634 Neuhausen-Nymphenburg, München

mehr erfahren

Route berechnen
100 100

Qualität, Tradition und Handwerk: Tracht, die zum Erbstück wird.

About Given

Baaderstraße 55
80469 München

mehr erfahren

Route berechnen
100 100

Seit 10 Jahren wird hier nur verkauft, was ökologisch und ethisch korrekt ist.

Diskosirup

Wörthstraße 13
81667 München-Haidhausen

mehr erfahren

Route berechnen
<25 <25

Concept Store für extravagante Stücke. Sowohl aus eigener Produktion, als auch von skandinavischen Labels.

HIER

Innere Wiener Straße 24
81667 München, Au-Haidhausen

mehr erfahren

Route berechnen
>75 >75

Studio und Store für lokales Design – egal ob Mode, Accessoires oder Heimtextilien.

Phasenreich

Reichenbachstraße 23,
80469 München

mehr erfahren

Route berechnen
100 >75

Bio-Café und Fair Fashion Store in einem. Hier werden Stil und faire Herstellungsbedingungen vereint.

Clara Dorothea

Adalbertstr. 43
80799 München, Maxvorstadt

mehr erfahren

Route berechnen
>75 >50

Trachten-Mode, die man individuell zusammenstellen kann

Heimlich Laut

Theresienstraße 63
80333 München

mehr erfahren

Route berechnen
100 100

Mit dem eigenen Konsum kann man die Modeindustrie beeinflussen – das ist die Message der Inhaber dieses Fair-Fashion Ladens.

Vintage Love

Frauenstr. 22,
80469 München, Glockenbachviertel

mehr erfahren

Route berechnen

Vintage-Flair mitten im Glockenbachviertel

Kleiderpracht

Kurfürstenstraße 49
80801 München, Schwabing-West

mehr erfahren

Route berechnen

Secondhand Store für Designerstücke. Für Annette von Puttkamer zählt der richtige Mix.

Coco Vero

Adalbertstraße 35
80799 München, Maxvorstadt

mehr erfahren

Route berechnen
100 100

Trendsetter, die Tradition lieben, sind bei Coco Vero an der richtigen Adresse.

Alva Morgaine

Hans-Sachs-Straße 9,
80469 München

mehr erfahren

Route berechnen

Vintage Store mit Original-Mode aus der Zeit von 1880 bis in die wilden Siebziger

Im Store-Register finden Sie Geschäfte, die glaubwürdig entweder fair produzierte und/oder ökologisch nachhaltige Mode, recycelte oder Second-Hand-Ware anbieten. Entweder verleihen vertrauenswürdige Siegel oder die Mitgliedschaft in einer guten Multistakeholder-Initiative die Glaubwürdigkeit, oder die Unternehmen kontrollieren überzeugend selber die Produktionsbedingungen. Auch wenn wir alle Geschäfte sorgfältig recherchiert haben, so können wir dennoch nicht garantieren, dass auch in Zukunft alle Angaben stimmen werden.

Stand 2019

DIE GESCHÄFTE WERDEN FOLGENDEN KATEGORIEN ZUGEORDNET:

führen nur ökologisch nachhaltig und/oder fair produzierte Kleidung. Nach unserer Definition mind. 90 % fair und mehr als 50 % ökologisch oder mind. 90 % ökologisch und mehr als 50 % fair produzierte Waren.

bieten nachhaltige Labels zu einem unterschiedlich hohen Anteil neben konventionell produzierten oder in den EU15-Ländern produzierten Waren.

führen hauptsächlich konventionell produzierte Waren. Ihr Anteil öko-fairer Labels oder in der EU15 produzierter Waren liegt bei unter 25 %. Hier muss sehr gezielt nach dem nachhaltigen Angebot gesucht werden.

produzieren ihre Mode oder ihr eigenes Label selbst in Köln oder in Produktionsstätten, wo sie faire Arbeitsbedingungen im Blick halten. Teilweise verwenden sie öko-faire Materialien.

bieten ausgesuchte Vintage- und gebrauchte Kleidung.

bieten unter dieser Kategorie aufgeführte Geschäfte.

Prozentangaben

Die Prozentzahlen geben an, wie hoch das Geschäft seinen Anteil an ökologisch nachhaltiger Kleidung im Gesamtsortiment einschätzt. Entweder können die Geschäfte Kleidung mit den entsprechenden Siegeln vorweisen oder sie können glaubhaft belegen, wie es häufig bei kleinen Labeln oder Ateliers vorkommt, dass ihre Lieferanten ökologische Materialien verwenden, und diese teilweise auch nachhaltig weiterverarbeiten.

GOTS Global Organic Textile Standard

Labels, die als Unternehmen für ihre komplett ökologische Produktionskette mit dem Global Organic Textile Standard zertifiziert sind oder die GOTS-zertifzierte Textilien verwenden.

Prozentangaben

Die Prozentzahlen geben an, wie hoch das Geschäft in seinem Sortiment den Anteil an fair produzierter Ware selber einschätzt. Entweder wird dies mit glaubwürdigen Siegeln oder Standards belegt oder das Geschäft oder Label überprüft selber glaubhaft faire Arbeitsbedingungen ihrer Lieferanten. In den EU15-Ländern produzierte Waren und die von Ateliers werten wir als fair, ohne Gewähr.

Fairtrade certified cotton

Kleidung aus Fairtrade-zertifizierter Baumwolle

ivn best Naturtextil

Kleidung, die entweder für ihre gesamte textile Kette mit dem IVN-Best-Naturtextil-Siegel als ökologisch zertifiziert sind, oder bei denen nur die verwendeten Textilien dieses Siegel tragen.

Organic Content Standard 100

Kleidung aus kontrolliert biologisch angebauter Naturfaser nach dem amerikanischen Organic Content Standard-100.

Ateliers

Atelier für Maßschneiderei oder kleine Serien, die im eigenen Atelier, in Köln oder Umgebung gefertigt werden. Lokale Produktion nach sozialen Standards hat zudem einen kulturellen Wert.

Fair Wear Foundation

Modelabels, die Mitglieder der Multistakeholder-Intitiative Fair Wear Foundation sind. Sie verpflichten sich, schrittweise die Arbeitsbedingungen in der Konfektion ihrer Kleidung zu verbessern.

Recycling-Materialien

Kleidung aus recycelten Materialien, z.B. aus Altkleidung, Stoffresten oder aus Polyester, das aus alten PET-Flaschen hergestellt wird.

Kontrolliert biologischer Anbau

Kleidung aus Naturfasern, die aus kontrolliert biologischem Anbau nach EG-Öko-Verordnung stammen.

Fairtrade Textile Production

Labels, die für ihre komplett faire Produktionskette von der Entkörnung bis hin zum Konfektionsbetrieb Fairtrade-Textile Production Standard zertifiziert worden sind.

D/EU

Konfektion in Deutschland oder in EU15-Ländern, in denen strenge EU-Arbeitsschutzregeln gelten. Allerdings fallen leider auch in der EU immer wieder vereinzelt Firmen mit ausbeuterischen Arbeitsverhältnissen auf.

Kontrolliert biologische Tierhaltung

Kleidung aus tierischen Fasern, die aus kontrolliert biologischer Tierhaltung nach EG-Öko-Verordnung stammen.

RDS

Daunenbekleidung deren Federn nach dem Responsible Down Standard gewonnen wurden.